Michael Schmid – Rücktritt des Medaillengaranten

pascal Unkategorisiert

Der Luzerner Michael Schmid (31) erklärt nach einer 15-jährigen, erfolgreichen Karriere seinen Rücktritt vom Rudersport. Als Doktorand am Institut für Sportwissenschaft der Universität Bern wird er sich künftig wissenschaftlichen Untersuchungen im Bereich der Sportpsychologie widmen. Michael Schmid gewann insgesamt zwei WM-Medaillen im Leichtgewichtseiner (Silber 2018, Bronze 2014), wurde zwei Mal Europameister (2017 und 2018) und einmal EM-Dritter (2014), qualifizierte sich für die Olympischen Spiele 2016 in Rio de Janeiro und gewann auf dem Rotsee 2014 und 2018 das Weltcuprennen im Leichtgewichtseiner vor dem frenetischen Heimpublikum. Damit ist er einer der erfolgreichsten Schweizer Ruderer der letzten Jahre.

Rücktrittsschreiben Michael Schmid

Weitere Infromationen auf www.swissrowing.ch/news

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Really superb visual appeal on this internet site, I'd value it 10 10.