Neuer Chef PR/Marketing

Mic Zemp1 Comment

Wir freuen uns sehr, dass wir mit Oliver Kuhn einen würdigen Nachfolger für Peter Ottiger als Chef PR/Marketing präsentieren können. Der Vorstand der Lucerne Regatta Association ist der Ansicht, dass wir mit Oliver Kuhn eine Top-Verstärkung für unser Team erhalten. Neben seiner positiven, aufgestellten Art, bringt er ein exzellentes Know-how und viel Kreativität mit und verfügt über ein sehr breites Netzwerk in der Innerschweiz, das uns zusätzliche Türen öffnen kann.

Oliver beschreibt seinen Werdegang auf seiner Homepage www.medienmanufaktur.ch wie folgt:

  • Mein Name ist Oliver Kuhn. Ich bin seit über 20 Jahren journalistisch tätig.
  • Nach der Studienzeit an der ETH Zürich und der Uni Fribourg erfolgte die Diplomausbildung am MAZ, der Schweizer Journalistenschule in Luzern.
  • Ich arbeitete bei diversen elektronischen Medien wie Radio Sunshine, Radio 24, Tele 24, dem Schweizer Fernsehen und RingierTV.
  • 2009 stiess ich zur NZZ Mediengruppe, für die ich das Zentralschweizer Fernsehen Tele 1 aufbauen durfte und während 6 Jahren in der Funktion als Chefredaktor publizistisch führte.
  • 2015 habe ich mich mit einer eigenen Firma «Medienmanufaktur» in Rickenbach LU selbständig gemacht.
  • Nebst der Tätigkeit als Medien- und Kommunikationsberater bin ich schweizweit als Moderator und Gesprächsleiter – vorwiegend in den Bereichen Politik und Wirtschaft – tätig.

Seine Fertigkeiten im Ruderboot durfte er einmal mit einem 4. Platz am Medien-Rennen des Reusssprints unter Beweis stellen. Ansonsten ist Oliver in seiner Freizeit als passionierter Gleitschirmpilot eher in den hiesigen Lüften anzutreffen.

Wir wünschen Oliver viel Freude bei der Lucerne Regatta Association und sind überzeugt, dass er mit seinem Team erfolgreich in die Zukunft rudern wird.

One Comment on ““Neuer Chef PR/Marketing”

  1. Gregor Boog

    Sehr geehrter Herr Kuhn

    Gerne nehme ich Kontakt mit Ihnen auf, bezüglich Cool and Clean.
    Cool and Clean ist das Präventionsprogramm im Schweizer Sport, koordiniert und durchgeführt von Swissolympic, in Zusammenarbeit mit dem BASPO, BAG und J+S.

    Im Kanton Luzern ist Cool and Clean bereits knapp vier Jahre aktiv. Das Programm befasst sich mit präventiven Massnahmen um „Störfaktoren“ im Sport zu verhindern. Darunter fallen diverse Themen wie der Suchtmittelmissbrauch, Doping, sexuelle Übergriffe, Eltern-Trainer-Kind-Beziehung, Umgang mit Social Media, Ernährung, Leiterpersönlichkeit/Vorbildrolle stärken und weitere Faktoren.

    Aktuell sind etwa 120 Trainerinnen und Trainer im Kanton Luzern mit ihren Teams und Vereinen bei Cool and Clean angemeldet.
    Jährlich führen wir von Cool and Clean einen speziellen Event für diese Leiter durch. Hierbei sollen sie über Neuigkeiten im Bereich Sport und Prävention informiert werden. Auch soll dieser Event ein kleines Dankeschön für diese engagierten Leiter darstellen.

    Unsere Idee ist, dass wir in diesem Jahr diesen Leitertreff im Rahmen der Lucerne Regatta 2017 durchführen könnten.
    Deshalb schreibe ich Ihnen.
    Wäre es möglich, dass ich Ihnen die Idee telefonisch oder bei einem persönlichen Gespräch vorstellen kann?

    Ich freue mich von Ihnen zu lesen oder zu hören (079 654 48 12)
    Sportliche Grüsse
    Gregor Boog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

10 + 1 =