Jeannine Gmelin gewinnt World Rowing Award 2017

Mic ZempUncategorized

 

Was für eine Saison von Jeannine Gmelin! Nach dem Sieg an der LUCERNE REGATTA, der Krönung als neue Weltmeisterin im Frauen Einer erhält sie für ihre herausragende Leistung die Auszeichnung Female Crew of the Year 2017!

Sie setzte sich gegen den Leichtgewicht Doppelvierer aus Italien, Doppelzweier aus Litauen, Doppelvierer aus den Niederlanden, Frauenachter aus Rumänien und den Leichtgewicht Einer mit Kirsten McCann aus Südafrika durch.

Wir gratulieren herzlich. Lass dich feiern, liebe Jeannine.

Am kommenden Sonntag ist sie an den Credit Suisse Sport Awards auch für die Sportlerin des Jahres nominiert. Wir drücken die Daumen!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

zwölf − 7 =